© Anasalhaji / shutterstock.com
© Anasalhaji / shutterstock.com

Inhalt der März-Ausgabe 2019 Jemen – Der ignorierte Krieg

Der Inhalt des AMNESTY-Magazins vom März 2019: Ausgewählte Artikel sowie das Heft als PDF und E-Paper finden Sie hier.
 

Für eine vergrösserte Ansicht klicken sie unten rechts auf "Full Screen" oder folgen Sie diesem Link

 

Inhalt des Amnesty-Magazins vom mÄRZ 2019

Aktuell

4 Good News
6 Aktuell im Bild
7 Nachrichten
9 Brennpunkt: Orbáns Schikane

Dossier

10 Ein Funken Hoffnung
12 Unversehrt bleibt niemand
16 Bilder in Trümmern: Murad Subay – Kunst auf Ruinen.
18 Die verlorene Generation: Den Preis des Kriegs zahlen vor allem die Kinder.
19 «Viele werden mehrfach vertrieben»: Zur Lage der Binnenflüchtlinge / Der Golf der Flucht und des Leids: Trotz Krieg fliehen immer noch Menschen nach Jemen.
21 «Die Wahrheit zählt nichts»: Soll es Frieden geben, müssen Kriegsverbrechen bestraft werden. Interview mit Radhya al-Mutawakel
22 Blutige Geschäfte: Vom zynischen Profit mit Waffen im Jemen.

Thema

24 Flüchtlinge: Keine Zeit zu verlieren
26 LGBTI: «Der Islam wird missbraucht, um kulturelle Dogmen zu begründen»
29 Todesstrafe: Schweizer Medikamente im Todestrakt?
32 Unternehmensverantwortung: El Hatillo muss weichen
34 Marokko: Eine Tajine mit einer Prise Hoffnung

Kultur

35 Buch: In Beton gegossene Furcht
36 Film: Verschlungene Pfade
37 Buch: Flippern gegen Totalitarismus

Carte blanche

39 Elena Dratva: Darum gehe ich auf die Strasse